Kfz-Mechatroniker/in

Das Berufsbild
Motoren instandsetzen, Einspritzsysteme diagnostizieren, Fahrwerke vermessen oder Signale komplexer elektronischer Systeme interpretieren: das alles gehört zum Tätigkeitsspektrum des Kfz-Mechatronikers. Und noch vieles mehr. Als Kraftfahrzeugmechatroniker sind Sie Fachmann für die umfangreiche Technik moderner Fahrzeuge. Sie spüren Fehler in der Mechanik von Motor, Getriebe und Fahrwerk auf. Sie kommen mit Multimeter, Diagnosetester und Oszilloskop Fehlfunktionen in Elektrik und Elektronik auf die Spur, damit das Fahrzeug wieder zur Zufriedenheit des Kunden läuft. Stichwort Kunde: Selbstverständlich sind Sie in der Lage, Ihre Kunden rund um die Themen Instandhaltung, Reparatur und Werterhalt des Fahrzeuges zu beraten.

Berufliche Fähigkeiten
Für alle der fünf Ausbildungsschwerpunkte Personenkraftwagentechnik, Nutzfahrzeugtechnik, Motorradtechnik, System- und Hochvolttechnik und Karosserietechnik benötigen Sie nicht nur Spaß am Schrauben, sondern insbesondere die Bereitschaft, sich mit komplexen und manchmal auch komplizierten  Zusammenhängen auseinandersetzen zu wollen. Sie haben Freude am Umgang mit moderner Fahrzeug- und Diagnosetechnik und den Biss, auch hartnäckigen Problemen ausdauernd und systematisch auf den Grund zu gehen. Bei uns lernen Sie dafür

  • wie Fahrzeugsysteme aufgebaut sind und funktionieren,
  • wie Sie Prüf-und Testverfahren anwenden,
  • wie Sie geeignete Diagnosestrategien entwickeln und anwenden,
  • wie Sie fahrzeugtechnische Informationsmedien richtig lesen und für die Fehlerdiagnose verwenden,

oder schlicht: wie Sie Fahrzeuge fach- und sachgerecht instandsetzen.

Unterricht an unserer Berufsschule
Bei uns entwickeln Sie selbstständig

  • innerhalb von dreieinhalb Jahren
  • im 2-wöchigen, lernfeldorientierten Blockunterricht
  • auf hohem technischen Niveau
  • in medial sehr gut ausgestatteten Fachräumen
  • unterstützt durch pädagogisch und technisch kompetente Lehrer

Ihre für den Beruf des Kraftfahrzeugmechatronikers notwendigen Kompetenzen auf Basis betrieblicher Handlungsabläufe.

Kfzmechatroniker/in PKW

Kfzmechatroniker/in LKW

Kfzmechatroniker/inMotorradtechnik

Ansprechpartner:

Kollegium PelzJochen Pelz

Abteilungsleiter

phone 040/428851 – 220

email kfz-mechatroniker@kfz-schule.de

 

 

Sven Pröhl

Abteilungsleiter

phone 040/428851 – 229

email kfz-mechatroniker@kfz-schule.de

 

Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Berufliche Schule Fahrzeugtechnik