Dual-Plus FHR

Fachhochschulreife während der Berufsausbildung

Sie sind Berufsschüler an unserer Schule, leistungsstark und motiviert und wollen nach der Ausbildung vielleicht studieren? Das ist möglich. Wir bieten Ihnen an, in freiwilligen kostenlosen Kursen, parallel zu Ihrer Berufsausbildung die Fachhochschulreife zu erwerben. Damit sparen Sie in der Regel ein Jahr ein und können nach der Ausbildung auf jeder Fachhochschule in Deutschland studieren.

Was müssen Sie mitbringen?

  • Einen Realschulabschluss
  • Einen Berufsausbildungsvertrag

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Motivation und Leistungsfähigkeit, selbstverantwortlich zu lernen
  • Bereitschaft, neben der Berufsausbildung weitere Zeit für das
  • Lernen aufzubringen.

Welche Chance bietet Dual Plus?

  • Ausbildung und Fachhochschulreife gleichzeitig
  • Ein Jahr Zeiteinsparung
  • Bessere Zukunftschancen nach der Ausbildung
  • Studium an jeder Fachhochschule möglich

Dual_Plus

In welchen Bereichen bilden Sie sich weiter?

  • Sprache und Kommunikation, Englisch, Mathematik, Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaft und Technik.

Wann findet der Unterricht statt?

  • Die Unterrichtszeit ist derzeit jeweils Dienstag und Donnerstag von 18:00 – 20:30 Uhr.
  • Der Unterricht beginnt jeweils im Februar eines Jahres.

Wie können Sie sich anmelden?

  • Anmeldeformular, beglaubigte Zeugniskopie des mittleren Schulabschlusses
  • Anmeldung i unserem Schulbüro

Haben Sie noch Fragen?

Ansprechpartner:

Thomas Bornmüller

Stellvertretender Schulleiter

phone  040/428 851 -212

email  dual-plus@kfz-schule.de

 

Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Berufliche Schule Fahrzeugtechnik